Plattform

Lernen zuhause auf Waldorf-Basis
Mittels Distance Learning, Home Schooling und eLearning, von den Studenten der AfaP


Download
Aktuelle Leitgedanken zu Corona
Deutsch/Français
Aktuelle Leitgedanken zu Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.7 KB
Download
Fernunterricht (als Orientierung)
Leitfaden - Volksschule des Kantons Bern
Fernunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 621.1 KB

Ideen zur Umsetzung einer Schule zuhause

In vielen Kantonen der Schweiz ist Homeschooling an sich noch verpönt und es braucht einen grossen bürokratischen Aufwand, um es betreiben zu dürfen. Umso spezieller ist es, dass nun auf Mal (eine Art) Homeschooling von den Eltern gefordert wird. Daher soll diese Liste als Inspiration für den "Unterricht zuhause" dienen.

 

8. - 13. Klasse

  • Die Schüler selber in Betreuungssituationen einbinden (andere Kinder zuhause hüten,  Hausaufgabenhilfe geben oder gar unterrichten lassen, 1-2 Tage pro Woche) und sie über ihre Praxiserfahrungen eine Arbeit schreiben lassen. Dies stellt eine gute Übung für die Maturaarbeit oder Vertiefungsarbeit in der Berufsausbildung dar. Die Kinder müssten nicht in eine Betreuung ausser Haus gehen (dezentrales Lernen).
  • Da in solchen Zeiten bei vielen Menschen eine latente Anspannung zutage kommt, wäre es sinnvoll dem vorzugreifen und den SchülerInnen andere Sichtweisen aus anderen Ländern zu zeigen. So kann man sie über Bücher, Filme, kleine Vorträge vorbereiten und mittels Briefen, sozialer Medien mit Freunden und Waldorf-Schülern aus anderen Ländern in Kontakt treten lassen. Diese sollen sie zu der aktuellen Lage in ihrem Land zum Coronavirus befragen und ihre Erkenntnisse in der jeweiligen Fremdsprache zum Ausdruck bringen.
  • Einkaufshilfen gründen. Einen Zettel mit einer dafür eingerichteten E-Mail-Adresse und Telefonnummer in den Briefkästen älterer Leute verteilen und deren anfragen entgegen nehmen. Die Kinder lernen mit Geld umzugehen und können die Quittungen sowie das Rückgeld zurückbringen. Das Trinkgeld gerecht soll unter den Teilnehmer verteilt werden oder für einen sinnvollen Zweck aufbewahrt werden.
  • Zuhause einkaufen lassen und einen Budgetplan erstellen: Wie viel Geld haben meine Eltern für die Lebensmittel zur Verfügung? Was kann ich kaufen, um dieses Budget einzuhalten? Wie bewahre ich Quittungen auf? (-> einfache Buchhaltung)

 

4. - 7. Klasse

  • Eine Pflanze aussuchen und jede Woche beschreiben und malen, wie sie aussieht und sich verändert. Die jüngeren SchülerInnen sollen mehr malen/zeichnen, die älteren etwas mehr schreiben.
  • Die Kinder spielen ihr Rollenspiel drinnen oder draussen mit ihren Geschwistern oder Nachbarn (zuerst aufzeichnen, aufschreiben und dann nachspielen; wie im Theater). 
  • Von den Geschichtsepochen ihre Lieblingsszene nachspielen lassen und diese auf Video aufzeichnen, ggf. ein Drehbuch schreiben lassen.
  • Aufklärung über das Coronavirus 

19.03.2020, M. Aeberhard

 

Waldorf Inspired Learning

Tipps für Waldorf-Homeschooling

 


„Die Wohnstube ist die erste und wesentlichste Schule aller Erziehung, allen Unterrichts.

Gerade die Trennung des Schulwesens von der häuslichen Bildung ist das Grundübel.“

Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827)


Anregungen von Waldorfstudenten

Download
Distance Learning
A. Tozzo
Portfolio Distance Learning.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Online Learning
ONLINE LEARNING.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.7 KB
Download
Hausgarten-Projekt
Steinerschulen Schweiz
Projekt Hausgarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.0 KB

School tools bietet digitale Inputs für das Lernen zuhause und in der Schule (für Schüler, Lehrer und Eltern).


elewa (E-Learning Waldorf) ist eine Plattform für Onlinekurse in Waldorfpädagogik. Auf dieser können Kurse zurzeit kostenlos besucht werden.

 

1. Schau dir das Einführungsvideo an

2. Melde dich an

3. Lerne, was dich interessiert

 

 

School in times of Corona  Pädagogischen Sektion am Goetheanum

«Es scheint, als ob das Bedürfnis nach Gemeinschaft und Solidarität sich gerade in Krisenzeiten immer wieder neue Wege der Erfüllung sucht», stellten die Verantwortlichen der Pädagogischen Sektion in ihrem elektronischen Rundbrief am 26. März 2020 fest. So griff die Sektion die Initiative auf, einen Blog für Lehrer und Pädagoginnen anzubieten mit Ideen und Anregungen rund um die Themen Schule zu Hause und Lehrerkonferenzen.


Download
Triale Bildung (Parzival Zentrum)
Als Inspiration für den Unterricht zuhause
20 Jahre Parzival-Zentrum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB
Download
Lebenslernen – ein neues Lernparadigma
Dr. Thomas Stöckli
Lernen im Leben heute.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.8 KB

Redaktion: ts@lebenslernen.ch